Ihr Browser nimmt keine Cookies an. Um die den Webshop nutzen zu können, aktivieren sie bei ihrem Browser die Annahme von Cookies !
Anleitung

Brennhilfsmittel    Plattenschutz, Trennmittel, Quarzsand, Brennwatte

 

Plattenschutz- & Trennmittel  1320°C


Schützen Sie Ihr Brenngut und die Ofenplatten
bei allen Keramik-, Steinzeug-, und
Raku-Anwendungen


Brennstücke und Glasurtropfen die an den Ofenplatten haften, lassen sich dank der weissen Schutzschicht besser abnehmen. Pulver zum Anrühren mit Wasser.

Trennmittel für Keramik und Glas *
  
1 kg Trennmittel für Keramik Fr. 13.00 Nr. EPS

* Kann auch als Trennmittel für Glas-Fusing verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, dieses Produkt vorgängig zu testen.
 

Trennmittel Bullsey  900°C






Original Bullsey Shelf Primer :
Das Spitzenprodukt für Glas Profis


Trennmittel zum bestreichen der Ofenplatten bei Glas-Fusing Anwendungen. Das Pulver wird mit Wasser im Verhältnis 1:4 oder 1:5 angerührt Mit einem weichen, flachen Pinsel oder einem Zerstäuber werden 3 bis 4 Schichten aufgetragen. Die Ofenplatten sollten danach
im Ofen bei 200°C ca. 20 min ausgetrocknet werden.

Trennmittel für Glas-Fusing
  
2.2 kg Trennmittel für Glas Fr. 58.00 Nr. EPSGB

Das Trennmittel muss grundsätzlich vor jeden Brand erneuert werden.
 

 
Brennfolie ( Trennmittel ) für Glas-Fusing   870°C




 
Thin Fire Shelf Paper  52 x 52 cm

Neue verbesserte Qualität mit minimaler Schrumpfung.

Hitzebeständiges, keramisch imprägniertes Papier mit exzellenten Trenneigenschaften zwischen Ofenplatten und Glas bei Brennvorgängen bis ca. 870°C.

Die Brennfolie muss nach jedem Brand ersetzt werden.

Arbeitsanleitung

10 Blatt  52 x 52 cm Fr. 65.00 Nr. GF-BF10
 
Keramikfaserpapier 1 mm für Keramik   1280°C




Weitere Lieferformen :
Breite 50 cm auf Rollen à 40 m

 
Hitzebeständiges, keramisches Papier als Plattenschutz zum Unterlegen von Objekten im Brennofen. Das weiche Faserpapier kann mit einer Schere auf das gewünschte Mass geschnitten werden und wird direkt unter dem Brenngut platziert. Dies ist ein zusätzlicher Schutz der Ofenplatten bei tropfenden Glasuren. Da sich das Papier verhärtet und brüchig wird, ist oft nur eine einmalige Anwendung möglich. Das Papier muss nicht vorgebrannt werden und hat keinen Einfluss auf die Glasuren.

1 Stück   50 x 100 cm Fr. 19.00 Nr. 3647-P2
 
Quarzsand   1320°C 


Körnung  0.3  sehr sauber und trocken


Porzellan-Giessteile werden zum Brennen auf eine feine Schicht Quarzsand gestellt oder darin eingebettet

500 g Sack

Fr. 5.00

Nr. EQS

  
Brennwatte   1320°C


kann auch als Unterlage verwendet werden


Zum Ausstopfen von Porzellan-Giessteilen
 
250 g Sack Fr. 15.70 Nr. 424
 
Brenndraht Kanthal  1320°C



- zum Aufhängen von Brenngut im Ofen

- als Verstärkung in Ton-Objekten

- für Brennofen-Eigenbauten 


Die Belastbarkeit der Brenndrähte hängt von der Brenntemperatur und der Gewichtsbelastung ab.
Wir raten,  jede Einsatzmöglichkeit zu erproben.

 
Draht Ø 1 mm per Meter Fr. 3.00 Nr. 1031
 
Draht Ø 2 mm per Meter Fr. 4.00 Nr. 1032
 
Draht Ø 3 mm per Meter Fr. 7.50 Nr. 1034

weitere Durchmesser auf Anfrage

 
Handschuhe asbestfrei bis 200°C


sehr weiche Ausführung


Schützt Ihre Hände vor Hitze und Schnitten beim Bestücken und Entladen von Brennöfen


Länge 300 mm per Paar Fr. 29.50 Nr. 464
 
Ofenzapfen aus Isolierstein   1320°C


Verschlusszapfen für Lüftungslöcher von Brennöfen

Länge ca. 110 mm
Durchmesser ca. 45 / 10 mm
Fr. 21.00 Nr. 3710
 
Ofenzapfen aus Porzellan   1320°C



Verschlusszapfen für Lüftungslöcher von Brennöfen

Länge 85 mm
Durchmesser ca. 35 / 21 mm
Fr. 24.50 Nr. 3712

 

Wir empfehlen Ihnen folgende Seiten :
 
Platten, Stützen, Dreifüsse   R-SiC Platten   Edelstahl Produkte    Teller- & Kachelstützen

 

Preise: Abholpreise ab Lager Zürich inkl. MWSt.  
Lieferung: mit Post ( Porto und Verpackung nach Aufwand )
Zahlung: 30 Tage netto
Preise in CHF / Technische Änderungen sowie Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.                                 13.11.2021



Home

Copyright ©   Michel Keramikbedarf  CH-8046 Zürich Tel. 044 372 16 16   Fax 044 372 20 30